Auch eine Reise über tausend Meilen beginnt mit dem ersten Schritt. (Konfuzius)

Was ist Gestalttherapie?
Der Begriff "Gestalttherapie" ist etwas irreführend. Viele denken, es geht dabei um Basteln oder Malen. Dies ist jedoch nicht ganz richtig. Im Kern geht es um Lebensthemen, die Sie als belastend erleben, die sozusagen Gestalt annehmen und in Ihrem Bewusstsein immer wieder erscheinen (daher der Name Gestalttherapie).



Was können Sie von mir erwarten?

  • Der Kontakt zu Ihnen steht im Mittelpunkt. Sie können von mir eine aufrichtige Begegnung von Mensch zu Mensch erwarten
  • Ganzheitlichkeit: Alle Ebenen des menschlichen Erlebens (Verstand, Emotionen, Körper, Spiritualität) können miteinbezogen werden
  • Ich helfe Ihnen, die Muster und Mechanismen ihrer Ängste, Zweifel, Depressionen, Kontaktschwierigkeiten, Lebensprobleme etc. bewusst zu machen und erarbeite mit Ihnen Lösungsstrategien
  • Begleitung von notwendigen Veränderungsprozessen
  • Das Ergebnis einer Psychotherapie können mehr Lebensfreude, Stimmigkeit, Lebendigkeit, Vertrauen und Zuversicht sein.

Im Unterschied zum "Coaching" werden in der Psychotherapie tieferliegende Blockaden und Probleme bearbeitet, die Sie an einem erfüllten Leben hindern.

>> zur Wochengruppe